Migration und Vertreibung

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Die Bürgersoldaten von Rastatt Die Bürgersoldaten von Rastatt
Als der preußische König Friedrich Wilhelm IV. (1795–1861) am 3.April 1849 die ihm von Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung angebotene Kaiserkrone zurückwies, kam es zu einem letzten revolutionären Aufbäumen der deutschen...
19,90 € *
NEU
Kurt Klein Kurt Klein
Die Geschichte von Kurt Klein und seiner Frau Gerda Weissmann-Klein geht einem unter die Haut Beide sind jüdischer Herkunft, verlieren als junge Menschen ihre Eltern durch die Judenverfolgung und haben in vielerlei Hinsicht unter dem...
16,90 € *
NEU
Der schwarze Kaiser Der schwarze Kaiser
Josef Kaiser kommt 1921 als Kind eines dunkelhäutigen französischen Besatzungssoldaten und einer deutschen Mutter in Speyer zur Welt. Er wächst in bitterer Armut auf und wird wegen seiner Hautfarbe ausgegrenzt. Als hervorragender...
24,80 € *
Ganz normale Leute Ganz normale Leute
Zwischen 1860 und 1873 verließen der Hänfer Hilarius Meyer aus dem südbadischen Bombach, das junge Ehepaar Peter und Philomena Eisele aus Neuhausen auf den Fildern, der schwedische Drechsler August Theodor Fröman aus Uppsala und die...
19,90 € *
Mannheim-Neckarstadt Mannheim-Neckarstadt
Am 15. Februar 1872 erwirkte Mannheims Oberbürgermeister Eduard Moll die staatliche Genehmigung zur baulichen Erschließung der Neckar(vor)stadt. Damit war der Startschuss für einen ganz besonderen Stadtteil mit oft widerstreitenden und...
24,80 € *
TIPP!
Mannheims verdrängte Opfer Mannheims verdrängte Opfer
Die nationalsozialistischen „Euthanasie“-Verbrechen an pflegebedürftigen Menschen waren der erste industrielle Massenmord der Geschichte. In Wissenschaft und Gesellschaft spielten sie dennoch lange kaum eine Rolle. Das nun vorliegende...
29,80 € *
Zusammenleben in Vielfalt Zusammenleben in Vielfalt
Mannheim gilt, wie kaum eine andere Kommune in Deutschland, als Migrationsstadt. In vier Sprachen forderten schon 1607 die Stadtprivilegien Menschen auf, in die damals neu gegründete Stadt und Festung zu ziehen. Ohne Zuwanderung wäre der...
24,80 € *
Interessantes aus dem Landkreis. Menschen und Geschichten 1961 – 2021 Interessantes aus dem Landk...
Der aktuelle 60. Band der traditionsreichen Heimatbuchreihe des Landkreises Rastatt ist wieder ein besonderes Lesevergnügen geworden. Das Heimatbuch zeigt sich in neuem Layout und berichtet auf 256 reich bebilderten Seiten über...
16,90 € *
„Dein Bruder Ernst aus Amerika“ „Dein Bruder Ernst aus Amer...
Im November 1926 macht sich der junge Ernst Beilharz aus Baiersbronn auf den Weg nach Philadelphia. Nach seiner Ausbildung zum Feinmechaniker scheinen ihm die beruflichen Perspektiven im Schwarzwald begrenzt, deshalb folgt er der...
14,90 € *
Eine jüdische Familie aus Baden Eine jüdische Familie aus B...
In diesem Buch wird deutsch-jüdische Geschichte lebendig am Schicksal der Familie des Viehhändlers Moses Bloch aus Südbaden – von 1724 bis in die Gegenwart. Ein wunderbares Familienfoto von 1931 bildet den Ausgangspunkt, sämtliche...
19,90 € *
Die vergessene Ausbeutung Die vergessene Ausbeutung
Das Stuttgarter Symposion 2019 wählte einen speziellen Blick auf Kolonialgeschichte und verfolgte damit eine bislang noch wenig beachtete Zielrichtung. Die zentralen Fragen drehten sich um Kolonialgeschichte vor Ort: Wie haben sich...
17,90 € *
(Neue) Heimat Östringen (Neue) Heimat Östringen
(Neue) Heimat Östringen wirft einen Blick auf mehrere Phasen der Zuwanderung vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute. Es werden Menschen vorgestellt, die eine Migrationsgeschichte haben und heute in der Stadt Östringen zuhause sind. In...
14,90 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen