Leben am Rand?!

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Geschichten aus Südbaden
978-3-95505-229-4
  • 17x24cm, fester Einband
  • 14,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Dieses Buch ist vergriffen!

    Das Buch ist bei uns leider vergriffen! Lebensgeschichten aus kleineren Gemeinden –... mehr

    Das Buch ist bei uns leider vergriffen!

    Lebensgeschichten aus kleineren Gemeinden – sie stehen im Mittelpunkt dieses Buchs. Die Menschen galten als Fremde oder wegen ihrer Jugend als rechtlos. Wieder andere waren im Wortsinn außergewöhnliche Persönlichkeiten. Betroffene mussten sich am Rande der dörflichen oder kleinstädtischen Gesellschaft zurechtfinden. Teilweise wurde ihnen aber auch die Integration in die Ortsgemeinschaften gänzlich verweigert.
    Mehrere Beiträge des Bandes richten ihr Augenmerk auf die Hütekinder. Geblickt wird auch auf das harte Schicksal manches Schülers im von Gewalt mitbestimmten Schulalltag. In weiteren Aufsätzen begegnet der Leser südbadischen Originalen oder auch dem „Seher vom Kinzigtal“. Nachgezeichnet wird schließlich das harte Leben einer Vagantenfamilie sowie der Mitglieder einer Familie, die im Nationalsozialismus als jüdisch zunächst diskriminiert wurde, deren weiteres Schicksal Flucht und Ermordung kennzeichneten.

    Leben am Rand!?. Geschichten aus Südbaden.
    Hrsg. von Andreas Morgenstern, Ute Scherb.
    136 S. mit 64 Abb. in Schwarz-Weiß., fester Einband.
    ISBN 978-3-95505-229-4. EUR 14,90.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Kraichgau Kraichgau
    24,00 € *
    Heimatbuch 2020 Heimatbuch 2020
    12,90 € *
    Gustav Struve Gustav Struve
    17,80 € *
    Starke Frauen Starke Frauen
    20,00 € *
    Obstwiesen Obstwiesen
    9,90 € *
    AUFBRUCH 2020 AUFBRUCH 2020
    34,80 € *
    Zuletzt angesehen