07251 - 367030

  Verlagsprogramm herunterladen

  Infos für Gemeinden

  Infos für Autoren

Wolfgang Diehl

Am Rhein. Deutschlands Mythen-Strom in Poesie und Politik.
Literarisch-historische Rheinfahrt angesichts der besonderen Beziehung Frankreichs zum Rhein

29,80 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-95505-463-2
Format/Bindung: 17 x 24 cm, Broschur
Erscheinungsdatum: 08.07.2024

PresseInfo - PDF 3D Buchcover - jpg Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "Am Rhein. Deutschlands Mythen-Strom in Poesie und Politik."

Informationen:

Über die Bedeutung des Rheines, eines der geographisch-politisch bedeutendsten Flüsse Europas ist bereits viel gesagt und geschrieben worden, zumal er für ein Dutzend europäischer Länder gewissermaßen wegweisend ist und darum sowohl Anbetungsziel als auch Opfer politischer Bemühungen und Beziehungen war. In diesem Buch wurden sowohl seine kulturelle Gewichtung als auch seine politische Funktion, speziell in der Beziehung von Frankreich zu Deutschland, aufgezeichnet und erklärt. Das geschieht hier erstmals mit dem Blick auf die speziellen Meinungen und Haltungen der betroffenen (südlichen) Linksrheiner, speziell der Pfälzer, die sich in Poesie und Kommentaren mit dem Fluss und seinen auf ihn bezogenen politischen Schritten der Nachbarn auseinandersetzten. Quellen, die bislang unterdrückt oder ignoriert wurden. So entsteht in diesem Werk des pfälzischen Autors ein Rhein-Bild besonderer Art, das dem imposanten Charakter des Rheinbildes als Ganzes ebenso gerecht werden will wie seiner heutigen Funktion als Begründer und Garant europäischer Freundschaft und gutnachbarlicher Beziehungen.

Wolfgang Diehl, Am Rhein. Deutschlands Mythen-Strom in Poesie und Politik. Literarisch-historische Rheinfahrt angesichts der besonderen Beziehung Frankreichs zum Rhein.
400 Seiten mit 109 Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, Broschur.
ISBN 978-3-95505-463-2. EUR 29,80.