Kein schöne Zeit in diesem Land
Aufzeichnungen einer Velo- und Zeitenreise zwischen Mannheim, Gurs und Buchenwald

14,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-89735-899-7
Format/Bindung: 24 x 17 cm, fester Einband
Erscheinungsdatum: 31.07.2015

3D Buchcover - jpg Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "Kein schöne Zeit in diesem Land"

Informationen:

Der Autor geht auf Reisen. Mit einem Fahrrad. 1170 km von Mannheim nach Gurs. Er besucht Archive, er erfährt mehr über Familien- und Deportationsgeschichten in der Zeit zwischen 1933 und 1945. Geschichten von jüdischen Familien – auch der eigenen – , von Rechte- und Vermögensentzug, Verschleppung, Vernichtung. Er stösst dabei auf Elite- und Kaderkontinuität in Politik, Wirtschaft, Psychiatrie und Kirche.

Die mahnende Frage bleibt:
„Hört das alte Lied, die alte Weise denn nie auf:
Kein schöne Zeit in diesem Land.“

Erleben Sie „Kein schöne Zeit in diesem Land“ live und in Ton: In Video-Aufnahmen der einzigartigen Lesung von Paul-Ernst Cohen im Oltener Bahnhof!

Paul-Ernst Cohen, Kein schöne Zeit in diesem Land. Aufzeichnungen einer Velo- und Zeitenreise zwischen Mannheim, Gurs und Buchenwald.
160 S. mit 54 Abb., fester Einband.
ISBN 978-3-89735-899-7. EUR 14,90