Gerhard Schwinge (Hrsg.)

Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert
Band V: Kultur und Bildung

38,00 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-89735-502-6
Format/Bindung: 24 x 17 cm, fester Einband
Erscheinungsdatum: 06.08.2007

Produktinformationen "Lebensbilder aus der evangelischen Kirche in Baden im 19. und 20. Jahrhundert"

Informationen:

Band V: Kultur und Bildung


Der Band "Kultur und Bildung" des fünfbändigen Lebensbilder-Werks des badischen Vereins für Kirchengeschichte stellt 19 Persönlichkeiten evangelischen Glaubens aus zwei Jahrhunderten vor: Pfarrer und Laientheologen, welche als Schriftsteller hervortraten, wie zum Beispiel Adolf Schmitthenner oder Johann Heinrich Jung-Stilling, Kirchenbauarchitekten wie Otto Bartning, Kirchenmusiker wie Hermann Meinhard Poppen, Historiker wie Hermann Erbacher, die Pädagogin Elisabeth von Thadden und den Maler Hans Thoma – um nur einige von ihnen zu nennen. Sie spielten für die Geschichte des protestantischen Baden im 19. und 20. Jahrhundert eine herausragende Rolle - auch wenn nicht alle porträtierten Männer und Frauen in einem direkten Bezug zur Landeskirche standen.


Sonderveröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden. Bd. V.
536 S. mit 47 Abb., fester Einband. 2007.
ISBN 978-3-89735-502-6. EUR 38,00

 


Presseinformation als pdf-Datei zum Download

Buch-Cover als tif-Datei zum Download