Rudolf Bühler / Hubert Klausmann

Kleiner Sprachatlas des Landkreises Rottweil

19,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-95505-358-1
Format/Bindung: 24 x 17 cm, fester Einband
Erscheinungsdatum: 25.11.2022

3D Buchcover - jpg Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "Kleiner Sprachatlas des Landkreises Rottweil"

Informationen:

Was machen Sie mit einem Besen, „fegen“, „kehren“ oder „wischen“? Wo „hopsen“ und wo „jucken“ die Kinder vom Stuhl auf den Boden? Wann schmeckt die Suppe „schleib“, wer macht bei Ihnen den Kamin sauber und wie heißt eigentlich bei uns der „Löwenzahn“? Diese und viele andere Fragen werden im Kleinen Sprachatlas des Landkreises Rottweil beantwortet. Dabei soll es nicht nur darum gehen, wie man „früher“ gesprochen hat. Auch Angehörige der jüngeren Generation kommen hier zu Wort und zeigen, dass junge Erwachsene durchaus noch dialektale Elemente in ihrer Alltagssprache haben. Für diesen Atlas wurden an die 250 Bürgerinnen und Bürger aus allen 70 Gemeinden und Ortsteilen im Landkreis zu ihrem jeweiligen Dialekt befragt. Auf 72 Karten und Abbildungen zeigt der Kleine Sprachatlas des Landkreises Rottweil die heutigen mundartlichen Verhältnisse von Aichhalden bis Zimmern. Ein ausführliches Register der im Buch besprochenen Wörter ist angehängt. So lädt der Atlas ein zum Blättern und zum Nachschlagen – ein Muss für Reig’schmeckte, für Hiesige und solche, die es werden wollen.

Rudolf Bühler und Hubert Klausmann, Kleiner Sprachatlas des Landkreises Rottweil.
Herausgegeben vom Landkreis Rottweil.
176 Seiten mit 72 Karten und Abbildungen, fester Einband.
ISBN 978-3-95505-358-1. EUR 19,90.