Petra Nellen (Hrsg.)

Die Universität zwischen Revolution und Restauration
Ereignisse und Akteure 1848/49

9,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-929366-88-4
Format/Bindung: 21 x 21 cm, geheftet
Erscheinungsdatum: 01.01.1998

Produktinformationen "Die Universität zwischen Revolution und Restauration"

Informationen:

Ereignisse und Akteure 1848/49

 

Eine wesentliche Rolle in der Revolution von 1848/49 spielten Professoren und Studierende der Universität Heidelberg. In einer bis dahin nicht gekannten Weise öffnete sich die Universität in dieser bewegten Zeit für nicht-akademische, politisch-gesellschaftliche Fragen; Universitätsangehörige nahmen zugleich an führender Stelle an den großen Ereignissen und Bewegungen der Revolutionszeit teil. Die Beiträge des Bandes beleuchten zahlreiche Facetten der Universitätsgeschichte im Kontext des revolutionären Geschehens von der Entwicklung des demokratischen Vereinswesens über das Agieren einzelner Universitätslehrer und ihre politischen Anschauungen bis hin zur aktiven Teilnahme der Studenten an den militärischen Auseinandersetzungen während der "Reichsverfassungskampagne" im Frühsommer 1849 und der anschließenden Unterdrückung demokratischer und republikanischer Bestrebungen unter der einsetzenden Reaktion.

 

Archiv und Museum der Universität Heidelberg. Schriften 2.
Hrsg. von Werner Moritz.
Mit Beiträgen von Jochen Benkö, Nicole Brauch, Melanie Kraatz, Hans-Martin Mumm, Petra Nellen, Claudia Rink und Eike Wolgast.
48 S. mit 17 Abb., geheftet. 1999.
ISBN 978-3-929366-88-4. EUR 9,90


Buch-Cover als tif-Datei zum Download