Heidrun Halbaur (Hrsg.)

Auf den Spuren meines Großvaters Alfred Bassermann
Einblicke in sein großbürgerliches Leben zwischen Pflicht, Leidenschaft und seiner Danteforschung

17,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Dieses Produkt erscheint am 29. November 2022


ISBN: 978-3-95505-350-5
Format/Bindung: 24 x 17 cm, fester Einband

3D Buchcover - jpg Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "Auf den Spuren meines Großvaters Alfred Bassermann"

Informationen:

Dieser Artikel ist noch nicht lieferbar und erscheint voraussichtlich am 29.11.2022. Vorbestellungen möglich!


Heidrun Halbaur befasst sich schon geraume Zeit mit dem Leben ihres Großvaters Alfred Bassermann, festgehalten in unzähligen hinterlassenen Dokumenten, Briefen und Tagebucheinträgen. Diese zeigen, wer hinter der Person Alfred Bassermann steckt, ein Ehemann und Vater, Forscher, Literat und Soldat. Alfred Bassermann war ein Mann mit vielen Begabungen und zahlreichen Leidenschaften. Er beschäftigte sich ausgiebig mit Astrologie, verfasste Marionetten- und Theaterstücke und brachte seinen Kindern Kunst, Musik und Poesie näher. Doch vor allem war es Dante, der ihn Zeit seines Lebens begleitete und ihn unter anderem bis nach Italien führte, um sich vollkommen der Erforschung des Dichters und der Übersetzungen seiner Texte hinzugeben. Die Autoren skizzieren – gerade durch seine persönlichen Aufzeichnungen – ein detailliertes Bild eines Bildungsbürgers des 19. Jahrhunderts aus Mannheim, Schwetzingen und Königsfeld.

Heidrun Halbaur (Hrsg.), Auf den Spuren meines Großvaters Alfred Bassermann.
Einblicke in sein großbürgerliches Leben zwischen Pflicht, Leidenschaft und seiner Danteforschung.
Autoren: Monika Rummel und Dr. Uwe Rummel.
168 Seiten mit 156 Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, fester Einband.
ISBN 978-3-95505-350-5. EUR 17,90.