Mein Corona-Tagebuch

14,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-95505-225-6
Format/Bindung: 24x17 cm, Broschur
Erscheinungsdatum: 20.06.2022

PresseInfo - PDF 3D Buchcover - jpg Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "Mein Corona-Tagebuch"

Informationen:

Am 27. Januar 2020 wurden die ersten Coronafälle in Deutschland bekannt. Nichts ahnend, was für eine Katastrophe auf uns zukommen würde, hatten wir - wie in den Jahren zuvor - zu meinem Geburtstag Anfang März einige Gäste eingeladen! Nach dem 9. März 2020, als die ersten Todesfälle bestätigt wurden, überschlugen sich die Berichte über Corona in den Medien. Es gab die ersten Hamsterkäufe, das Toilettenpapier verschwand aus den Regalen. Am 27. März fand ich heraus, warum das geschehen war, und setzte mich an meinen Zeichentisch. Es entstand die erste Karikatur. Die Welt hatte sich verändert. Fast jeden Tag gab es neue Schreckensbotschaften. So hatte ich immer etwas zu tun. Am Datum auf den Cartoons kann man gut erkennen, wann und zu welchen Nachrichten mir etwas eingefallen ist: Am 29. September 2020 die ersten deutschlandweiten Einschränkungen, zu Hause bleiben war angesagt. Am 27. November 2020 wurden 1.000.000 Corona-Infektionen bestätigt. Die ersten Corona-Impfungen wurden am 26. Dezember 2020 verabreicht. Einschränkungen sollten befolgt werden. Corona ging ins zweite Jahr. Meinen runden Geburtstag hatten wir auf das nächste Jahr verschoben, in der Hoffnung, dass dann alles vorbei sei. Mit 80 hatte ich jedoch das Glück, endlich geimpft zu werden.

Diethard Kokoska, Mein Corona-Tagebuch.
128 Seiten mit 127 Karikaturen, Broschur.
ISBN 978-3-95505-225-6. EUR 14,90.