FemmesPaminaFrauen e.V.

Frauen PORTRAITS de Femmes
Zeitzeuginnen im PAMINA-Raum. Témoignages de femmes dans l'espace PAMINA

15,00 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-89735-949-9
Format/Bindung: 17x24cm, fester Einband
Erscheinungsdatum: 10.06.2016

PresseInfo - PDF 3D Buchcover - jpg Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "Frauen PORTRAITS de Femmes"

Informationen:

Zehn Frauen – zehn Lebensgeschichten. Zwei Länder – eine Grenze – ein Lesebuch in zwei Sprachen. Deutsche aus Baden und der Pfalz und Französinnen aus dem Elsass erzählen Schicksalhaftes und Erfreuliches links und rechts des Rheins. Die Interviewerinnen benutzten einen einheitlichen Fragenkatalog und schrieben damit ein Stück regionale Frauengeschichte aus der PAMINA-Region. Die Zeitzeuginnen der Kriegs- und Nachkriegsgeneration von „hüben und drüben“ schildern, wie – in manchmal verblüffender Ähnlichkeit – ihr Leben durcheinander geriet, wie sie persönlich diese schwierigen Zeiten gemeistert haben und was sie heute über ihr Nachbarland denken.

Dix femmes, dix histoires. Deux pays – une frontière – un recueil de témoignages en deux langues. Des Allemandes du Pays de Bade et du Palatinat et des Françaises d'Alsace, racontent leur destin et les moments heureux de part et d'autre du Rhin. Suivant le même l’ conducteur à l'aide d'un question naire, celles qui ont recueilli ces témoignages ont ainsi écrit un morceau d'histoire régionale sur les femmes dans l'Espace PAMINA. Les témoins sont issues de la génération de la guerre et de l'après-guerre. Dans les deux pays, elles racontent – parfois d'une similitude étonnante – à quel point leur vie a été bouleversée durant ces temps di ciles et comment chacune a réussi à s'en sortir. Elles expliquent également leur vision actuelle du pays voisin.

Frauen PORTRAITS de Femmes.
Zeitzeuginnen im Pamina-Raum / Témoignages de femmes dans l'espace Pamina.
Hrsg. vom FemmesPaminaFrauen e.V.,
Projektleitung Barbara Beu, Interviewfragen Gabriele Medgenberg.
In deutscher und französischer Sprache.
192 S. mit 45 Abb., fester Einband.
ISBN 978-3-89735-949-9. EUR 15,00