07251 - 367030

  Verlagsprogramm herunterladen

  Infos für Gemeinden

  Infos für Autoren

Alfred Scheld

Erdöl im Elsaß
Die Anfänge der Ölquellen von Pechelbronn

17,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-89735-709-9
Format/Bindung: 24 x 17 cm, fester Einband
Erscheinungsdatum: 13.10.2019

PresseInfo - PDF 3D Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "Erdöl im Elsaß"

Informationen:

Die Anfänge der Ölquellen von Pechelbronn

Dieses Buch führt an einen jener Orte in Mitteleuropa, wo vor 250 Jahren die Weltgeschichte des Erdöls begann, lange vor den Rockefellers und Saudis. Es schildert Glanz und Elend der ersten Akteure im Erdölgeschäft und führt bis in die unmittelbare Gegenwart einer erdölsüchtigen Welt.
Der Verfasser hebt merkwürdige Phänomene ans Licht: die Forschungsarbeit eines Arztes von 1734, eine versunkene Erdölregion im niederen Elsass, nächtliche Wildschweine an Asphalttümpeln, eine verwaiste Unternehmervilla von 1805, das geheimnisvolle Pechtropfenexperiment, eine revolutionsenteignete Emigrantenfamilie von 1789, den ältesten Bohrturm der Welt und den großen Ölrausch von Hannover.

 

176 Seiten mit 120 meist farb. Abb.

Fester Einband. ISBN 978-3-89735-709-9. EUR 17,90


Presseinformation als pdf-Datei zum Download

Buch-Cover als tif-Datei zum Download