Stadt Winnenden (Hrsg.)

Winnenden – gestern und heute Band 7
Von Papsttöchtern, Bettelreisenden, Revolutionären und anderen Menschen in unserer Stadt

15,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-89735-111-0
Format/Bindung: 24 x 17 cm, fester Einband
Erscheinungsdatum: 01.10.1999

Produktinformationen "Winnenden – gestern und heute Band 7"

Informationen:

Von Papsttöchtern, Bettelreisenden, Revolutionären und anderen Menschen in unserer Stadt

 

Aus dem Inhalt: Die Tochter des Papstes als Bauherrin der Schlosskirche – Winnenden in der Revolution 1848/49 – Hanf und Flachs: Anbau und Verarbeitung in Hertmannsweiler – Die Heilanstalt Winnenden im Nationalsozialismus und die Euthanasie-Aktion T4 in den Jahren 1940/41 – Chronik 1996 u. Chronik 1997

 

Veröffentlichungen des Stadtarchivs Winnenden. Bd. 7.
Hrsg. von der Stadt Winnenden.
232 S. mit 85 Abb., fester Einband. 1999.
ISBN 978-3-89735-111-0. EUR 15,90


Buch-Cover als tif-Datei zum Download