Roland Schmitt, Elisabeth Schmitt

August Kutterer (1898-1954)
Landschaftsmaler der Karlsruher Schule des Malerischen Realismus

17,90 €* inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen


ISBN: 978-3-89735-983-3
Format/Bindung: 17x24 cm, fester Einband
Erscheinungsdatum: 22.10.2017

PresseInfo - PDF 3D Buchcover - jpg Buchcover - jpg Blick ins Buch - PDF
Produktinformationen "August Kutterer (1898-1954)"

Informationen:

Das umfangreiche Oeuvre des 1898 nahe Karlsruhe geborenen Landschaftsmalers August Kutterer steht in engem Zusammenhang mit den künstlerischen Entwicklungen an der Karlsruher Kunstakademie. Ausgehend von einer durch Wilhelm Trübner dort lange Zeit gepflegten Idee des Reinmalerischen, etablierte sich in der ehemals badischen Residenzstadt eine künstlerische Tradition der Verarbeitung und Verfeinerung impressionistischer Stiltendenzen. Auch Kutterers Kunst lässt sich dieser besonderen Karlsruher Kunstrichtung zuordnen. Die vorliegende Publikation leistet einen Schritt in Richtung Erschließung und Erhellung dieses bisher kaum beleuchteten Kapitels der Karlsruher Kunstgeschichte und stellt die erste wissenschaftliche Monographie über Leben und Werk des süddeutschen Malers vor.

Edda Behringer, August Kutterer (1898–1954). Landschaftsmaler der Karlsruher Schule des Malerischen Realismus.
Hrsg. von Roland und Elisabeth Schmitt.
160 S. mit 168 farbigen Abb., fester Einband.
ISBN 978-3-89735-983-3. EUR 17,90