Pirmasens - Eine deutsche Stadt kämpft um ihre Zukunft

978-3-95505-070-2
  • 28x21 cm, fester Einband
  • 19,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Pirmasens hat eine der spannendsten und merkwürdigsten Stadtgeschichten Deutschlands! Viele... mehr

    Pirmasens hat eine der spannendsten und merkwürdigsten Stadtgeschichten Deutschlands! Viele überregionale Medien beschäftigen sich in letzter Zeit mit Pirmasens. Es geht um die ärmste Stadt der Deutschen mit auffallend großer Verschuldung, hoher Arbeitslosigkeit, enormen Insolvenzraten, starkem Bevölkerungsrückgang mit entsprechend zahlreichen Wohnungsleerständen und Rekorden im Koma-Trinken bei gleichzeitig bundesweit geringster Lebenserwartung.
    Aufgrund besonderer Vorfälle wurde schon früher von französischer Seite gefordert, dass die ehemalige Schuhmetropole „aus der Liste der zivilisierten Städte gestrichen werden müsse“.
    Dabei ist Pirmasens eine Ortschaft, die in ihren Sternstunden so bedeutende Persönlichkeiten wie den Gründervater des Dadaismus Hugo Ball oder den Erfinder der Videospiele Hans Rudolph Baer hervorgebracht hat.
    Es wird heute allen Ernstes versucht, die reichlich in Erscheinung tretenden Probleme mit der Unterdrückung jeglicher Negativkommentare, dem Ausgeben erbettelten Geldes, der Errichtung von anti-asylantischen Schutzwällen und der Ansiedlung von Senioren (wenn schon die eigenen Jungen fliehen und die fremden Jungen unerwünscht sind) zu begegnen. Der Kampf um die Zukunft ist durch ein Gemisch von Selbstmitleid (Handaufhalten), Selbstüberschätzung (Schönfärberei) und Wut (Feindbildschüren) geprägt. Wenn Sie mehr über die in der Tat reichlich vorhandenen „Leichen im Keller“ dieses Ortes wissen und die Reaktionen einer verletzten Volksseele auf Kritik von außen kennenlernen wollen, dann lesen Sie dieses Buch!

    Hans Jörg Staehle, Pirmasens – Eine deutsche Stadt kämpft um ihre Zukunft.
    240 S. mit 230 farbigen Abb., fester Einband im repräsentativen Großformat.
    2. Auflage.
    ISBN 978-3-95505-070-3. EUR 19,80.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Gründonnerstag Gründonnerstag
    11,90 € *
    HOFfnungsLOS HOFfnungsLOS
    9,99 € *
    locus occultus locus occultus
    16,90 € *
    Pforzheim Pforzheim
    19,90 € *
    Enthüllung Enthüllung
    16,90 € *
    Bärlauch Bärlauch
    13,90 € *
    Die Stadtkirche Die Stadtkirche
    13,90 € *
    Mannheim 1914 Mannheim 1914
    19,90 € *
    Zuletzt angesehen