Familien in Neckargemünd und Kleingemünd

1640-1910
978-3-95505-129-7
  • 27x19,5cm, fester Einband
  • 39,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Dieser Artikel erscheint am 23. Januar 2019

    Das Buch ist voraussichtlich ab dem 23. Januar 2019 lieferbar, Vorbestellungen möglich!... mehr

    Das Buch ist voraussichtlich ab dem 23. Januar 2019 lieferbar, Vorbestellungen möglich!

    Schon beim ersten Lesen erschließen sich die Lebenssituationen der Familien: Kinderreichtum, oftmals früher Tod der Ehefrau im Kindbett, Wiederverheiratung, eheliche und uneheliche Kinder, Weitergabe der Berufe innerhalb der Familie. Wir lesen von Menschen, die früh starben, und anderen, denen ein hohes Alter beschieden wurde. Ein- und Auswanderung gab es in allen historischen Epochen. Auch Neckargemünder und Kleingemünder Einwohnerinnen und Einwohner mussten in früheren Zeiten aus Not ihre Heimat verlassen. Wiederum kamen Menschen, weil sie in ihrer Heimat verfolgt wurden.
    Dem Autor sei es gedankt, dass er in jahrzehntelanger Arbeit die Kirchenbücher erfasst und ausgewertet hat, und damit einen tiefen Blick in die Neckargemünder und Kleingemünder Stadtgeschichte gibt.

    Rolf Odenwald, Familien in Neckargemünd und Kleingemünd. 1640-1910.
    Hrsg. von der Stadt Neckargemünd.
    Badische Ortssippenbücher, Bd. 184, registriert in der Reihe Deutscher Ortssippenbücher als OSB/OFB Nr. 02.086.
    768 S., fester Einband.
    ISBN 978-3-95505-129-7. EUR 39,80.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen