Reichsritter im Lautertal - Die Freiherren Speth von Schülzburg

Ein Streifzug durch die Familiengeschichte
978-3-95505-073-3
  • 17x24cm, fester Einband
  • 22,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Dieser Artikel erscheint am 5. Mai 2018

    Das Buch ist voraussichtlich ab dem 5. Mai 2018 lieferbar, Vorbestellungen möglich! Der... mehr

    Das Buch ist voraussichtlich ab dem 5. Mai 2018 lieferbar, Vorbestellungen möglich!

    Der Stuttgarter Anwalt Dr. Volker Grub, ein ausgewiesener Wirtschaftsexperte, zeichnet auf der Grundlage amtlicher Dokumente ein abwechslungsreiches Bild der ökonomischen und sozialen Verhältnisse der adeligen Rittersfamilie Speth von Schülzburg mit ihrem Aufstieg und Niedergang. Im ausgehenden Mittelalter stieg die Familie Speth von Schülzburg zu einem der bedeutendsten Adelsgeschlechter im Herzogtum Württemberg auf und behielt ihren politischen Einfluss bis zur Auflösung des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation im Jahre 1806. In den darauffolgenden Jahrzehnten verlor das Haus den Anschluss an die wirtschaftliche Entwicklung – trotz umfangreicher Ländereien – wegen Fehlentscheidungen und einer einseitigen Vermögensallokation durch fragwürdige und umstrittene Familienverträge, die hier erstmalig aufgelistet werden.

    Volker Grub, Reichsritter im Lautertal – Die Freiherren Speth von Schülzburg. Ein Streifzug durch die Familiengeschichte.
    Mit Beiträgen von Manfred Waßner.
    160 S. mit 34, größtenteils farbigen Abb., fester Einband.
    ISBN 978-3-95505-073-3. EUR 22,80.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen