50 Jahre Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland KRZ-SWD

1972–2022
978-3-95505-305-5
  • 22x24cm, fester Einband
  • 24,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    Welch Weitblick hatten die Gründungsväter unserer Stiftung bereits vor 50 Jahren mit der Idee,... mehr

    Welch Weitblick hatten die Gründungsväter unserer Stiftung bereits vor 50 Jahren mit der Idee, ein ökumenisches Rechenzentrum für Diözesen, Landeskirchen und ihre Wohlfahrtsverbände auf den Weg zu bringen. Welche Erfolgsgeschichte unserer zwölf Stifter, die am 1. April 1982 den Mut hatten, überkonfessionell diese Stiftung zu gründen. Wir blicken zurück auf eine beeindruckende Entwicklung des Kirchlichen Rechenzentrums Südwestdeutschland. 50 Jahre markieren einen guten Zeitpunkt, sich an das Vergangene zu erinnern, die Entwicklung festzuhalten und auch einen Ausblick zu wagen. Mit dieser Chronik begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise in die Gründungszeit, als Elektronische Datenverarbeitung noch weitgehend Zukunftsmusik war. Ein Computer war damals noch kein Alltagsgegenstand, das waren dafür Schreibmaschine und Wählscheiben-Telefon. Die Produkt- und Dienstleistungspalette hat sich im Laufe der Jahre stetig weiterentwickelt. Wir treten sowohl als Betreiber von individuellen Softwarelösungen, als Outsourcing-Partner kompletter IT-Landschaften sowie als Softwareentwickler am kirchlichen Markt auf.

    Armin Herberger.
    50 Jahre Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland KRZ-SWD. 1972
    2022.
    Redaktion Christina Bonset, Reiner Weick.
    84 Seiten mit 50 Farbabbildungen, fester Einband.
    ISBN 978-3-95505-305-5. EUR 24,80.

    TIPP!
    TIPP!
    NEU
    Flora Germanica Flora Germanica
    160,00 € *
    TIPP!
    Bewegte Zeiten Bewegte Zeiten
    19,90 € *
    DAHEIM DAHEIM
    22,80 € *
    Zuletzt angesehen