1200 Jahre Dorfgeschichte(n)

Au am Rhein 819-2019
978-3-95505-145-7
  • 22x24cm, fester Einband
  • 20,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    In einer am 3. August 819 ausgestellten Urkunde des Klosters Weißenburg im Elsass wird Au am... mehr

    In einer am 3. August 819 ausgestellten Urkunde des Klosters Weißenburg im Elsass wird Au am Rhein erstmals erwähnt. Zwölf ereignisreiche Jahrhunderte hat das kleine Dörfchen seither überdauert. Von der Agrargesellschaft des frühen Mittelalters bis zu unserem Zeitalter der Globalisierung und Digitalisierung spannen sich die vergangenen 1200 Jahre. Dieses Buch behandelt das Dorf Au am Rhein, seine Entstehung und Entwicklung, seine Häuser und Kirchen und sein Schicksal in den Zeitläuften, insbesondere des 20. Jahrhunderts. Es behandelt die Menschen, die in Au lebten und leben, ihre Berufe, ihre Lebensumstände, ihr Brauchtum und ihre Mundart. Und es behandelt schließlich den vom Rhein geformten Naturraum, der Dorf und Menschen prägt, aber auch von diesen verändert wird.

    1200 Jahre Dorfgeschichte(n). Au am Rhein 819–2019.
    Hrsg. v. Bettina Bauer-Wörner und Martin Krauß im Auftrag der Gemeinde Au am Rhein und des Fördervereins Dorfjubiläum Au am Rhein e.V.
    184 S. mit 224, meist farbigen Abb., fester Einband.
    ISBN 978-3-95505-145-7. EUR 20,00.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Hunger Hunger
    16,90 € *
    Weinheim Weinheim
    19,90 € *
    Heimatbuch 2019 Heimatbuch 2019
    12,90 € *
    Horch emol! Horch emol!
    14,90 € *
    Zuletzt angesehen