Volksbank Worms-Wonnegau eG

Geschichte mit Zukunft
978-3-89735-636-8
  • 22 x 24 cm, fester Einband
  • 17,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    Am 29. Dezember 1860 erfolgte mit Gründung des „Vorschuss und Creditvereins“... mehr

    Am 29. Dezember 1860 erfolgte mit Gründung des „Vorschuss und Creditvereins“ der erste an den Ideen Herrman Schulze-Delitschs ausgerichtete genossenschaftliche Zusammenschluss in Worms. Durch die Industrialisierung in ihrer Existenz bedroht, bündelten Handwerker und Gewerbetreibende ihre finanziellen Kräfte, um so aus einer starken Gemeinschaft heraus den einzelnen Mitgliedern durch Kredite das Überleben zu ermöglichen.
    Heute, 150 Jahre später, ist aus dem 33 Gründungsmitglieder zählenden Verein längst eine moderne und leistungsstarke Universalbank geworden. Die Volksbank Worms-Wonnegau eG ist mit über 26.000 Mitgliedern die größte Personenvereinigung der Region. Als einer der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren, Arbeitgeber und Regionalsponsoren ist sie in Worms und im Wonnegau fest verwurzelt.
    In diesem Buch wird deutlich: So bewegt die deutsche Geschichte in den letzten eineinhalb Jahrhunderten auch gewesen sein mag, die Volksbank Worms-Wonnegau ist unbeirrt ihren Weg gegangen, konnte ihre Eigenständigkeit bewahren und ist ihren Prinzipien immer treu geblieben: Solidarität, Demokratie und Mitgliederförderung nach dem Grundsatz „einer für alle – alle für einen.“

    Hrg. von der Volksbank Worms-Wonnegau eG
    120 S. mit 87 farbigen Abb. und einer CD-ROM, attrakt. quadrat. Format, fester Einband.
    ISBN: 978-3-89735-636-8. EUR 17,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen