Schwaikheim
Geschichte und Gegenwart
978-3-89735-577-4
  • 22 x 24 cm, fester Einband
  • 19,50 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    Sie haben die im Jahr 2010 völlig überarbeitete und aktualisierte Neufassung des... mehr

    Sie haben die im Jahr 2010 völlig überarbeitete und aktualisierte Neufassung des vergriffenen Ortsbuchs von Schwaikheim aus dem Jahr 1979 in Ihrer Hand.
    Dieses Buch – bereichert durch zahlreiche Bilder – berichtet vom Werden und Wachsen des Ortes und beschreibt den Weg aus der Vergangenheit in die Gegenwart, von den ersten Ansiedlungen, Nachweisen römischer Bauten, von mittelalterlichen Herrschaftsverhältnissen, über das oft beschwerliche und bedrohte Leben in „der guten alten Zeit“, den Bau der Eisenbahn als wichtige Entwicklungsgrundlage bis zu den einschneidenden Zäsuren durch die beiden Weltkriege. Schließlich wird auch die Gegenwart beschrieben: das unvorstellbare Elend nach dem Zweiten Weltkrieg und dann auch ausführlich die unglaubliche Entwicklung, die danach ihren Anfang nahm. Sie erfahren, wie die Gemeinde so wurde, wie Sie sie heute sehen und erleben.
    Auch die Kirchen, die politischen Parteien und die Vereine stellen sich vor und schildern ihre Entwicklung.
    Das Titelbild des Buchs greift dieses Thema symbolisch auf: Das für „Geschichte“ stehende Gebäude der Mauritiuskirche spiegelt sich in der “Gegenwart“, eben in der Verglasung des neuen Teils des Rathauses. Das Buch ist eine interessante Lektüre und Erinnerungshilfe für verwurzelte Schwaikheimer und Schwaikheimerinnen ebenso wie für Zugezogene, die dabei sind, hier Wurzeln zu schlagen. Ihnen möge es erleichtern, sich in Schwaikheim heimisch zu fühlen. Geschichtlich Interessierten bietet sich eine aufschlussreiche Quelle. Auch wer das Ortsbuch von 1979 hat, wird viel Neues entdecken.

    Hrsg. von der Gemeinde Schwaikheim.
    Überarbeitete und aktualisierte Neuaufl. des Schwaikheimer Ortsbuches von 1979.
    300 S. mit 185, meist farbigen Abb., fester Einband.
    ISBN 978-3-89735-577-4.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen