Pforzheim zur Zeit der Pest
Die Löbliche Singergesellschaft von 1501
978-3-929366-98-3
  • 20,9 x 14,3 cm, Broschur.
  • 9,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    "Pestilentia Phortzemi erat" – In Pforzheim war die Pest. Dieser knappe Eintrag in einer... mehr

    "Pestilentia Phortzemi erat" – In Pforzheim war die Pest. Dieser knappe Eintrag in einer neun Jahrzehnte nach den Ereignissen verfassten Chronik ist der derzeit einzige erhaltene historische Beleg über jene Pestepidemie, die 1501 die Drei-Täler-Stadt heimsuchte und die zur Gründung der "Löblichen Singergesellschaft" führte. Hinter der nüchternen Formulierung verbirgt sich eine unvorstellbare Tragödie.

    Hrsg. von der Löblichen Singergesellschaft von 1501.
    Mit Beiträgen von C. Baumbusch, H. Hammel, O. Schulze, C. Timm
    und einem Vorwort von H. Räuber.
    268 S. mit 45 Abb., Broschur.
    ISBN 978-3-929366-98-3. EUR 9,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Neues Altes 2 Neues Altes 2
    14,90 € *
    Killesberg Killesberg
    19,90 € *
    Ketsch am Rhein Ketsch am Rhein
    14,90 € *
    Ladenburg Ladenburg
    34,80 € *
    Bruchsal Bruchsal
    19,90 € *
    Günther Rein Günther Rein
    9,90 € *
    Marie Baum Marie Baum
    9,90 € *
    Neudorf Neudorf
    21,80 € *
    Zuletzt angesehen