Neue Beiträge zur Pforzheimer Stadtgeschichte

Band 6
978-3-95505-186-0
  • 17x24cm, fester Einband
  • 18,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    Der sechste Band der Reihe des Stadtarchivs Pforzheim umfasst Beiträge zur Pforzheimer... mehr

    Der sechste Band der Reihe des Stadtarchivs Pforzheim umfasst Beiträge zur Pforzheimer Stadtgeschichte von fünf Autoren sowie den Bericht zur kommunalen Denkmalpflege der Jahre 2016 – 2018. Zum 100. Jubiläum der Wartbergsiedlung wird die Entstehungsgeschichte der Siedlung nachgezeichnet und in den zeithistorischen Kontext eingeordnet. Einblicke in Mittelalter und Frühe Neuzeit geben der Katalog der Inschriften, die bei den archäologischen Grabungen auf dem Rathaushof gefunden wurden, sowie ein Beitrag über Johannes Reuchlin und die Pest. Zwei zeitgeschichtliche Aufsätze zur Geschichte der jüdischen Familie Posner, zu der die Mitbegründerin der Gestalttherapie Lore (Laura) Perls gehört, sowie zur Aufnahme von DDR-Flüchtlingen in der Nachkriegszeit komplettieren den Band.

    Neue Beiträge zur Pforzheimer Stadtgeschichte. Band 6.
    Hrsg. von Klara Deecke und Sonja Hillerich.
    304 S. mit 168, z.T. farbigen Abb. sowie ausklappbarem Plan, fester Einband.
    ISBN 978-3-95505-186-0. EUR 18,90.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen