„Hier stinkts!“

Heilbronner Latrinengeschichte von 1800 bis 1950
978-3-89735-670-2
  • 24 x 17 cm, Broschur
  • 16,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    Wie sich die Entwicklung der Kanalisation in Heilbronn vollzogen hat, beschreibt dieses Buch von... mehr

    Wie sich die Entwicklung der Kanalisation in Heilbronn vollzogen hat, beschreibt dieses Buch von Roland Rösch in vielen interessanten Aspekten.
    Nach langem Zögern brachte die schlimme Choleraepidemie in Heilbronn im Jahr 1873 einen großen Schub: Die Stadt nahm die Latrinenabfuhr selbst in die Hand. Das rasche Be­völkerungswachstum und der Wunsch nach mehr hygienischer Annehmlichkeit förderte dann ab den 1890er Jahren unter Tiefbauinspektor Heuss die Planung und den Ausbau einer Kana-li­­sation. Die Einweihung der Heil­bronner Kläranlage im Eis­biegel im Jahr 1935 war ein weiterer wichtiger Meilen­stein. Nach dem zweiten Weltkrieg folgte dann der flächendeckende Anschluss aller Häuser an das Kanal­system sowie der weitere Ausbau und die Moder­ni­sierung des Klärwerks.

    160S., 24 Abb., Broschur.
    ISBN 978-3-89735-670-2. EUR 16,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen