Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1817), "Patriarch der Erweckung"

Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1817), "Patriarch der Erweckung"
Beiträge aus 26 Jahren Jung-Stilling-Forschung
978-3-89735-850-8
  • 24x17cm, Leinen-Einband
  • 34,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Anlässlich des 80. Geburtstags von Herrn Dr. theol. Gerhard Schwinge (Durmersheim, Baden) am 4.... mehr

    Anlässlich des 80. Geburtstags von Herrn Dr. theol. Gerhard Schwinge (Durmersheim, Baden) am 4. September 2014 veröffentlicht die Jung-Stilling-Gesellschaft Siegen diesen Sammelband mit 15 ausgewählten Beiträgen des  Jubilars zur Jung-Stilling-Forschung aus 26 Jahren. Sie ehrt damit einen Autor, der sich seit langem intensiv mit der Erforschung von Leben und Werk des Arztes, Staatswirtschaftlers und Erbauungsschriftstellers Johann Heinrich Jung-Stilling (1740 – 1817) befasst hat. Dabei steht hier Jung-Stillings Lebenszeit in Kaiserslautern, Heidelberg und Karlsruhe im Vordergrund und insbesondere seine Bedeutung als „Patriarch der Erweckung“. 1994 wurde bereits die  Dissertation des Jubilars über Jung-Stilling als Erbauungsschriftsteller der Erweckung veröffentlicht; 2002 erschien die von ihm besorgte, umfangreiche Edition von Briefen Jung-Stillings. Gerhard Schwinge steht somit in einer Reihe mit  anderen, welche Jung-Stilling mit den zahlreichen Aspekten seines Lebens und Wirkens durch ihre Veröffentlichungen seit bald 50 Jahren neu ins Bewusstsein gehoben haben.

    Gerhard Schwinge, Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1817), „Patriarch der Erweckung“.
    Beiträge aus 26 Jahren Jung-Stilling-Forschung. Hrsg. von der Jung-Stilling-Gesellschaft e.V.
    320 Seiten inkl. 16 Farbtafeln in der Buchmitte, klassisch-edler Leinen-Einband.
    ISBN 978-3-89735-850-8. EUR 34,80.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Bruchsal Bruchsal
    8,90 € *
    Das Rad Das Rad
    24,80 € *
    Bruchsal Bruchsal
    16,90 € *
    So war's damals So war's damals
    12,90 € *
    Eichelberg Eichelberg
    12,90 € *
    Die Stadtkirche Die Stadtkirche
    13,90 € *
    Räuberliebchen Räuberliebchen
    15,90 € *
    ERBLAST D ERBLAST D
    29,80 € *
    Zuletzt angesehen