Johanneskirche und Johanneshaus in Heidelberg-Neuenheim

978-3-95505-351-2
  • 24 x 17 cm, fester Einband
  • 22,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Dieser Artikel erscheint am 24. August 2022

    Das Buch ist noch nicht lieferbar und erscheint voraussichtlich am 24. August 2022,... mehr

    Das Buch ist noch nicht lieferbar und erscheint voraussichtlich am 24. August 2022, Vorbestellungen möglich!

    In der Evangelischen Johannesgemeinde Heidelberg-Neuenheim befinden sich zwei beachtenswerte Gebäude aus dem 1. Drittel des 20. Jahrhunderts: die Johanneskirche und das Johanneshaus. Während die Johanneskirche durch ihre Lage und den Kirchgarten vor dem Haupteingang, durch die Staffelung der einzelnen Bauteile und durch ihre Binnenraumstruktur einen besonderen Charakter erhält, so verbindet das Johanneshaus den Stil der Erbauungszeit mit einer repräsentativen und doch auch schlichten Raumfolge zu einem Gebäude, das zu einer Nutzung auch durch größere Versammlungen in Gemeinde, Stadtteil und Stadt einlädt. Beide Gebäude stellen etwas Besonderes in Heidelberg dar. Das vorliegende Buch beschreibt die Entstehungsgeschichte beider Gebäude und wirft auch einen Blick auf die Innenausstattung der Kirche. Das Johanneshaus wird auch architekturgeschichtlich gewürdigt und in seiner derzeitigen Nutzung dargestellt. Außerdem kommt Neuenheim als legendärer Aufenthaltsort Martin Luthers in den Blick. Viele Bilder, die zum Teil erstmalig veröffentlicht werden, unterstützen die Ausführungen.

    Hans-Jürgen Holzmann (Hrsg.), Johanneskirche und Johanneshaus in Heidelberg-Neuenheim.
    248 Seiten mit 125 Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, fester Einband.
    ISBN
    978-3-95505-351-2. EUR 22,80.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen