Stuttgarter Gesellschaft um 1850

Justinus Kerner und Emma von Suckow. Briefwechsel 1838-1861
978-3-89735-989-5
  • 2 Bde in 17x24cm, fester Einband
  • 98,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    Man darf es einen Glücksfall nennen, dass im Deutschen Literaturarchiv / Schiller-Nationalmuseum... mehr

    Man darf es einen Glücksfall nennen, dass im Deutschen Literaturarchiv / Schiller-Nationalmuseum in Marbach a. N. ein besonderes Zeugnis für das Leben in der Stadt um die Mitte des 19. Jahrhunderts verwahrt wird - der ausführliche Briefwechsel zwischen dem Weinsberger Arzt und Dichter Justinus Kerner und der Stuttgarter Reiseschriftstellerin Emma von Suckow, die hauptsächlich unter dem Pseudonym Emma Niendorf veröffentlichte. Den eminenten Wert dieser Korrespondenz als historische Quelle hat Dr. Hans-Ulrich Simon erkannt, der langjährige, hoch verdiente Bearbeiter der Historisch-kritischen Mörike-Ausgabe. Simon hat diese Schriftstücke hier vollständig ausgebreitet und durch ein umfangreiches kommentiertes Personenverzeichnis aufbereitet.

    Stuttgarter Gesellschaft um 1850. Justinus Kerner und Emma von Suckow. Briefwechsel 1838-1861
    Veröffentlichungen des Archivs der Stadt Stuttgart, Bd. 108. Hrsg. von Roland Müller.
    2 Bde. mit 788 bzw. 806 S. und gesamt 128 Abb., fester Einband im attraktiven Schuber.
    ISBN 978-3-89735-989-5. EUR 98,00

    Wintersdorf Wintersdorf
    39,80 € *
    freiburg.comic freiburg.comic
    14,90 € *
    Heimatbuch 2020 Heimatbuch 2020
    12,90 € *
    Hunger Hunger
    16,90 € *
    Heimatbuch 2018 Heimatbuch 2018
    12,90 € *
    locus occultus locus occultus
    16,90 € *
    Mord im Murgtal Mord im Murgtal
    19,90 € *
    Tambora Tambora
    9,90 € *
    Zuletzt angesehen