Erinnerungs-Blätter aus der Geschichte von Kehl am Rhein 1684 – 1870

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
978-3-89735-770-9
  • 21 x 29,7 cm, fester Einband
  • 14,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    Dieses Buch ist leider vergriffen! Der Kehler Hoffotograf Julius Kraemer hat 1902 eine... mehr

    Dieses Buch ist leider vergriffen!

    Der Kehler Hoffotograf Julius Kraemer hat 1902 eine Mappe mit 31 Abbildungen in Lichtdruck zur Geschichte der Stadt Kehl zusammengestellt, die Großherzog Friedrich I. zu dessen 50. Regierungsjubiläum überreichte.
    Der Neudruck dieser Mappe enthält die (verkleinerte) Wiedergabe dieser geschichtsträchtigen Abbildungen, die neben Karten und Landschaftsbildern von Kehl und Umgebung auch viele alte Fotografien aus dem deutsch-französischen Krieg von 1870/71 zeigen und somit längst vergangene Tage wieder lebendig machen.
    Der im verlag regionalkultur erschienene Band wird ergänzt durch ein Nachwort des Herausgebers Hans-R. Fluck, das Kraemers Bedeutung als Fotograf und Lichtdrucker genauer erläutert.

    Gesammelt, aufgenommen und ausgeführt in Lichtdruck von Julius Kraemer
    [Kehl: C. Barth 1902].
    Neudruck herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Hans-R. Fluck.
    48 Seiten mit 36 Abbildungen, fester Einband.
    ISBN - 978-3-89735-770-9. EUR 14,90.

    Zuletzt angesehen