Das Leben im Kraichgau in vergangener Zeit

Das Leben im Kraichgau in vergangener Zeit
978-3-929366-56-3
  • 24 x 17 cm, fester Einband
  • 14,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Zum „Leben im Kraichgau“ gehört der Arbeitsalltag im „Wengert“ und... mehr

    Zum „Leben im Kraichgau“ gehört der Arbeitsalltag im „Wengert“ und auf dem Feld, aber auch das Feiern auf der „Kerwe“, die Ortsneckereien und viele Lieder, die inzwischen beinahe in Vergessenheit geraten sind – eben alles, was die „Seele“ des Kraichgaus bis heute ausmacht. Dieser reich bebilderte Reigen lässt die Welt unserer Großeltern wieder wach werden und berichtet vom Volksleben im Kraichgau in vergangenen Zeiten. Von Geburt, Taufe und Kindheit bis zum Erwachsenwerden, von der Hochzeit mit ihren vielen Bräuchen bis zum „Zusammenläuten“ zur Beerdigung wird das alltägliche, familiäre und öffentliche Leben der Landbevölkerung nahe gebracht. Dem Leser wird Einblick in eine Zeit gewährt, in der Kinder noch auf der Straße spielen konnten, in der Bauernfamilien im Krankheitsfall auf Volksmedizin – durchsetzt mit einer gehörigen Portion Aberglauben – zurückgriffen und die Rezeptzutaten aus ihrem Garten ernteten. Der Autor hat aus alter Literatur, aus Erzählungen und eigener Forschung ein Erinnerungsalbum des Kraichgauer Landlebens geschaffen.

    192 S. mit ca. 90 Abb., fester Einband.
    ISBN 978-3-929366-56-3. EUR 14,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen