Casinos, Theater und Paläste

111 Jahre Pforzheimer Kinogeschichte
978-3-95505-327-7
  • 24x17cm, fester Einband
  • 24,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

    Von den Wanderkinos auf den Jahrmärkten über die ersten festen Spielstätten anfangs des 20.... mehr

    Von den Wanderkinos auf den Jahrmärkten über die ersten festen Spielstätten anfangs des 20. Jahrhunderts bis in die jüngste Gegenwart führt die Dokumentation der Lichtspieltheater in Pforzheim. Unter Berücksichtigung der eingemeindeten Stadtteile entstanden an 25 Standorten 46 Kinos. Die Goldstadt erwies sich als besonders kinofreundliche Stadt, was sowohl das üppige Angebot an Filmtheatern als auch den überdurchschnittlichen Zuspruch durch das Publikum betraf. Auch die totale Zerstörung der Pforzheimer Lichtspielhäuser am 23. Februar 1945 führte nur dazu, dass entschlossene Unternehmer wieder eine neue und vielfältige Kinolandschaft aufbauten. Autor Harald Katz stellt über hundert Jahre Pforzheimer Kinogeschichte dar und nimmt dabei vergleichend Bezug zur Entwicklung der Kinokultur in Deutschland.

    Harald Katz.
    Casinos, Theater und Paläste.
    111 Jahre Pforzheimer Kinogeschichte.
    Herausgegeben vom Stadtarchiv Pforzheim
    – Institut für Stadtgeschichte.
    Aus der Reihe: Materialien zur Stadtgeschichte, Band: 28.
    304 Seiten mit 253 Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, fester Einband.
    ISBN 978-3-95505-327-7. EUR 24,80.

    TIPP!
    TIPP!
    NEU
    Flora Germanica Flora Germanica
    160,00 € *
    TIPP!
    NEU
    Bewegte Zeiten Bewegte Zeiten
    19,90 € *
    Zuletzt angesehen