Neuerscheinung: Bibliographie Freiburger Münster

Das Freiburger Münster als ein bedeutendes Bauwerk der Gotik war schon seit dem frühen 19. Jahrhundert Gegenstand zahlreicher kunsthistorischer Betrachtungen, aber auch ein beliebtes und häufig aufgegriffenes Thema in literarischen Werken. Dabei hatte die Anzahl und Vielfalt an Veröffentlichungen rund um Freiburgs Wahrzeichen bis ins 21. Jahrhundert hinein einen stetigen Anstieg zu verzeichnen. Dieses bis heute daraus entstandene, umfangreiche Schrifttum, bestehend aus Büchern, Aufsätzen, Ausstellungskatalogen, Tagungsbänden, Gedichten und vielem mehr, wurde nun von der Autorin in der hier vorliegenden Bibliographie zusammengetragen. Durch je ein alphabetisch und thematisch sortiertes Verzeichnis bietet die Zusammenstellung von über 2000 Publikationen ein umfangreiches Nachschlagewerk sowie Recherchemöglichkeiten für den Wissenschaftler, aber auch für den interessierten Laien, der seine Literatursuche effzienter und umfassender gestalten möchte.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel