Neuer Wanderführer: "Genießertouren für Ausgeschlafene in der Region Stuttgart"

Vom Alblauf bis an die Enz, vom Remstal bis ins Heckengäu - der Wanderexperte Dieter Buck hat im Verbundnetz des VVS die 24 schönsten Halbtageswanderungen ausgetüftelt, die allesamt mit dem ÖPNV angesteuert werden können. Und das Beste: Weil die Touren maximal drei Stunden lang sind, kann man vor dem Ausflug gründlich ausschlafen.
Ob in der Landeshauptstadt oder in den Landkreisen Ludwigsburg, Rems-Murr, Esslingen, Böblingen oder Göppingen - mit den Bussen und Bahnen des VVS erreicht man in der Region Stuttgart schnell und zuverlässig auch ohne Auto den Ausgangspunkt seiner Wanderung. Und weil auch die Rückfahrt mit dem ÖPNV erfolgt, sind alle Touren als abwechslungsreiche Streckenwanderungen konzipiert - ein echter Pluspunkt.
- Praktische Hinweise zu Bus- und Bahnverbindungen sowie Taktfrequenzen
- Detaillierte Karten zu jeder Tour sowie ein VVS-Netzplan
- Mit GPS-Tracks zum Download
- Wissenwertes zu Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und Einkehrmöglichkeiten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel