Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. Joachim Maier

Letzte Woche wurde Prof. Dr. Joachim Maier, Autor der Bücher "Die Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft aus Freudenberg am Main" und "Die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung und „Euthanasie“ aus Schriesheim", von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

„Wir ehren heute Prof. Dr. Joachim Maier für seinen großen Einsatz, mit dem er maßgeblich dazu beigetragen hat, die Erinnerung an die Opfer des Holocaust wachzuhalten und deren Geschichten einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Durch die von ihm initiierten Gedenkstätten, die vielen verlegten Stolpersteine, Gedenkveranstaltungen und Publikationen legt Prof. Maier Einzelschicksale offen, die uns nicht unberührt lassen. Die von ihm verfassten Biographien sind akribisch recherchiert und geben erschütternde Einblicke in die gewaltsame Verfolgungspraxis des NS-Regimes“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer anlässlich der Aushändigung am Freitag (31. Mai) in Schriesheim.

Wir gratulieren Herrn Maier herzlich zu dieser wohlverdienten Auszeichnung. Es war uns eine Ehre, dass wir an seiner wichtigen und bedeutungsvollen Arbeit mitwirken konnten!

Hier geht es zur Pressemitteilung des Landes Baden-Württemberg

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.