Buchvorstellung: freiburg.comic

Im Garten der Außenstelle des Landesamtes für Denkmalpflege in Freiburg wurde dieser Tage bei schönstem Wetter ein ganz besonderes Buch vorgestellt:

Verlegerin Andrea Sitzler durfte den Autoren und Herausgebern - Peter Kalchthaler, Jonatan Alcina Segura und Dr. Bertram Jenisch (v.l.) - das erste Exemplar des freiburg.comic überreichen. Der liebevoll illustrierte, inhaltlich fundierte und ansprechend gestaltete Band schlägt eine Brücke von den Menschen vergangener Zeiten in die Gegenwart. Fiktive Biographien von auf dem Münsterplatz geborgenen, 500 Jahre alten Skeletten werden umrahmt von wichtigen Stationen der Stadtgeschichte - Marktgründung, Bau der Stadt, Alltagsgeschichte im Spätmittelalter, Bau der Festung, Entwicklung im 19. Jahrhundert und Zerstörung im Luftangriff 1944. Mit dieser gehaltvollen Graphic Novel ist nun eine lebendige und spannende Zeitreise durch die beliebte Stadt im Breisgau für alle Altersgruppen erhältlich.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
freiburg.comic freiburg.comic
14,90 € *