Heddesheim

Von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart
978-3-95505-018-4
  • 17x24 cm, fester Einband
  • 34,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Einwohner von Heddesheim wenden sich bitte für den Erwerb des Buches direkt an ihre... mehr
    Einwohner von Heddesheim wenden sich bitte für den Erwerb des Buches direkt an ihre Gemeinde.

    Heddesheim wurde im Jahr 917 erstmals urkundlich erwähnt. Archäologische Untersuchungen zeigen, dass das Gemeindegebiet schon weitaus früher besiedelt war. Gleichwohl fehlte es bislang an einer umfassenden Überblicksdarstellung – von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart. Der vorliegende Band füllt diese Lücke mit über 500 Druckseiten und ebenso vielen Abbildungen von Fotos, Dokumenten und Grafiken. Die Texte – nicht für Spezialisten geschrieben, aber trotzdem wissenschaftlich fundiert – thematisieren nicht nur die politische Geschichte, sondern auch die wirtschaftliche und soziale, die Geschichte der Kirchen, Schulen und Vereine. Bereits Veröffentlichtes wird knapp zusammengefasst einbezogen. Neue Funde und Erkenntnisse, gerade im Bereich der Vorgeschichte, aber auch in bislang weniger behandelten Bereichen der Zeitgeschichte, können entsprechend breiter dargestellt werden. Ein Buch, das genauso zum Blättern und punktuellem Lesen einlädt wie zu systematischer Lektüre.

    Konrad Dussel, Heddesheim. Von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart.
    Hrsg. von der Gemeinde Heddesheim.
    544 S. mit 440, z.T. farbigen Abb., fester Einband.
    978-3-95505-018-4. EUR 34,80.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen