Zurück
Vor
Menschen im Widerstand
 
 
 

Menschen im Widerstand

Mittelbaden 1933-1945

ISBN: 978-3-89735-978-9

17x24cm, fester Einband

17,90 € *
 
 
 
 
 

Zum ersten Mal wird mit dem vorliegenden Band ein Kapitel beschrieben, das in seiner Gesamtheit und Vielfältigkeit bisher nur wenigen bekannt war. Tatsächlich gab es in den Kreisen Rastatt, Bühl und Baden-Baden mutige Menschen, die es im Dritten Reich wagten, Widerstand auf sehr unterschiedliche Weise zu leisten. Menschen, die diesen Wagemut aber oftmals mit ihrer Gesundheit oder ihrem Leben bezahlen mussten.

Der Autor, Dr. Adalbert Metzinger, geht dabei zunächst auf den Widerstandsbegriff im Allgemeinen ein, legt in mehreren Kapiteln aber vor allem die unterschiedlichen Ansätze und Formen des Wider­standes dar. Dieser Widerstand hatte in vielen Fällen eine poli­tische Motivation. Widerstand gab es aber auch oft aus Glaubensgründen oder anderen Überzeugungen.

Anhand zahlreicher Biografien schildert der Band unmittelbar die Schicksale derjenigen, die es wagten, sich gegen die NS-Politik oder Adolf Hitler zu wenden. Nicht selten endete dies tragisch für diese Menschen und hatte naturgemäß Auswirkungen auf die Familienangehörigen. Der mit 50 Abbildungen gut ausgestattete Band erscheint als Band 13 der Sonderpubli­ka­tionen des Kreisarchivs Rastatt.

Adalbert Metzinger, Menschen im Widerstand. Mittelbaden 1933–1945
Hrsg. von Martin Walter und dem Kreisarchiv Rastatt.
Sonderveröffentlichungen des Landkreises Rastatt, Bd. 13.
176 S. mit 50 farbigen Abb., fester Einband.
ISBN 978-3-89735-978-9. EUR 17,90

 
 
Matern Hatten

16,90 € *

Wetterextreme

17,90 € *

VOM LEBEN GESUNGEN

22,80 € *

Braune Feldzeichen

15,00 € *

 
 

Zuletzt angesehen