Revolution 1848/1849

1 von 2
Bauernkrieg und Revolution Wilhelm Zimmermann Bauernkrieg und Revolution ...
Symposium zum 200. Geburtstag veranstaltet von der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, dem Stadtarchiv Stuttgart und dem Verein der Freunde des Historischen Instituts der Universität Stuttgart. Die Beiträge...
19,80 € *
Forschungen zur Biographie Wilhelm Wundts und zur Regionalgeschichte Forschungen zur Biographie ...
Die zentrale Person des Buchbandes ist Wilhelm Wundt (1832–1920), Arzt, Philosoph und Begründer der Akademischen Psychologie. Er war in Heidelberg Assistent bei E. Hasse und H. von Helmholtz, dann Hochschullehrer in Zürich und...
34,80 € *
Asperg Asperg
Kennst du den Berg mit seinem Wolkensteg Asperg? Gut Württemberg hie alleweg. Da droben sitzt die Demokratenbrut In Kerkern büßend ihren Übermut. Kennst du ihn wohl? – Dahin, dahin Mußt endlich Freund du auch nun einmal ziehn.
14,90 € *
Der Freiheit kurzer Sommer Der Freiheit kurzer Sommer
Mai 1849. Die pfälzisch-badische Revolution ist ausgebrochen. Inmitten von 8.000 Revolutionären, die durch die Pfalz und Nordbaden ziehen, reitet auch Mathilde Franziska Anneke. Die Journalistin und Intellektuelle aus Köln wird während...
13,90 € *
Pietismus und Revolution Pietismus und Revolution
Die Entstehung dieses Buches reicht bis in das letzte Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts zurück, als der Verfasser den deutschen Beitrag zur Gründung eines interkonfessionellen, internationalen Netzwerks der Evangelikalen in der Mitte des...
16,90 € *
Friedrich Daniel Bassermann Friedrich Daniel Bassermann
„Es sind doch starke Wurzeln, die uns an die Vaterstadt binden“, bekennt Friedrich Daniel Bassermann (1811–1855) in einem der Dokumente, die dank einer Schenkung aus Familienbesitz in der vorliegenden kommentierten Edition präsentiert...
36,80 € *
Die vierzig Tage in Heidelberg Die vierzig Tage in Heidelberg
Der bekannte Nationalökonom und Heidelberger Hochschullehrer Karl Heinrich Rau (1792–1870) hielt in einem privaten "Revolutions-Tagebuch" die revolutionären Ereignisse fest, die im Sommer 1849 die beschauliche Universitätsstadt am Neckar...
12,00 € *
"In unserer sonst so ruhigen Stadt..." "In unserer sonst so ruhige...
Die revolutionären Ereignisse der Jahre 1848/49 versetzten auch die Stadt Bruchsal in Aufruhr. Angefangen mit den Hepp-Hepp-Unruhen über die Bildung politischer Vereine, die Tumulte bei den Robert-Blum-Gedenkfeiern, die Befreiung...
12,90 € *
Die Universität zwischen Revolution und Restauration Die Universität zwischen Re...
Die Heidelberger Universität und ihre Mitglieder spielten in der Revolution von 1848/49 eine wesentliche Rolle. So fanden z.B. wichtige Versammlungen in Räumen der Universität statt; Studenten traten, obwohl sie keine Bürgerrechte...
9,90 € *
Der Aufstand der badischen Demokraten Der Aufstand der badischen ...
In einem festlich geschmückten Offenburger Wirtshaus begann 1847 die Revolution der Demokraten in Deutschland – in den düsteren Kasematten von Rastatt erstickte zwei Jahre später „der Traum von der Freiheit“. In einer Art Tagebuch haben...
9,90 € *
Auf dem Weg zur Paulskirche Auf dem Weg zur Paulskirche
Die Heidelberger Versammlung vom 5. März 1848 ist ein Markstein in der Geschichte des deutschen Parlamentarismus. Die von 51 südwestdeutschen Liberalen und Demokraten unter dem Eindruck der Februarrevolution in Paris gefassten Beschlüsse...
14,90 € *
Gelehrte in der Revolution Gelehrte in der Revolution
Welche Überzeugungen prägten die politische Gedankenwelt von Abgeordneten der Paulskirche vor 1848? Welchen Einfluss hatte der einzelne Abgeordnete auf die Arbeit der Nationalversammlung? Wie veränderten sich politische Einstellungen...
16,90 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen