Walter Krause

Walter Krause
Ein Mannheimer für Baden-Württemberg
978-3-89735-242-1
  • 23,5 x 16,5 cm, Broschur
  • 17,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Walter Krause (1912–2000), der frühere Bürgermeister von Mannheim und... mehr

    Walter Krause (1912–2000), der frühere Bürgermeister von Mannheim und baden-württembergischer Innenminister, bleibt unvergessen. Krause, der schlesischer Abstammung war, wurde zum Mannheimer mit Leib und Seele und zum "Innenarchitekten" Baden-Württembergs. Er hat das neue Bundesland geprägt wie kaum ein anderer. Seine Kreis- und Gemeindereform verdient die Bezeichnung Jahrhundertwerk. Aber auch die Lösung der Schulfrage ist untrennbar mit seinem Namen verbunden. Dafür hat er sogar darauf verzichtet, Ministerpräsident von Baden-Württemberg zu werden und ist stattdessen stellvertretender Ministerpräsident und erfolgreicher Innenminister einer großen Koalition unter Hans Filbinger geworden. Innerhalb der SPD verkörperte Walter Krause eine Nachkriegsgeneration, die im Zuge der 1968er-Bewegung von neuen Ideen und Leuten an den Rand gedrängt wurde. Dr. Georg Müller, Historiker aus Bad Liebenzell (geb. 1960), beschreibt Walter Krause als leidenschaftlichen und vertrauenswürdigen Politiker, als Pragmatiker mit Visionen und als aufrichtigen und ehrlichen Menschen.

    Sonderveröffentlichungen des Stadtarchivs Mannheim. Nr. 29
    280 S. mit 43 Abb., Broschur. 2003.
    ISBN 978-3-89735-242-1. EUR 17,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen