Wirtschaft, Wissenschaft und Technik im Zeitalter der Aufklärung

Wirtschaft, Wissenschaft und Technik im Zeitalter der Aufklärung
Mannheim und die Kurpfalz unter Carl Theodor 1743-1799. Katalog zur ständigen Ausstellung.
978-3-929366-04-4
  • 24 x 17 cm, fester Einband
  • 9,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, in eine kunstvolle „Zeitmaschine“... mehr

    Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, in eine kunstvolle „Zeitmaschine“ einsteigen zu können, um auf eine Reise in die Vergangenheit zu gehen? Im Landesmuseum Mannheim ist aus diesem Wunsch museale Realität geworden. Sie beginnt im Foyer in den gläsernen Fahrstühlen, den Zeitmaschinen des Museums. Wer sich von ihnen zur obersten Ausstellungsebene emportragen lässt, vollzieht einen Zeitsprung zurück ins 18. Jahrhundert. Er „landet“ vor einer barocken Theaterbühne und Architekturelementen vom Schlossbau zu Mannheim. Hier beginnt um 1750 für den „Geschichtstouristen“ die Reise durch Raum und Zeit.
    Mit diesem Buch ist der erste Teil eines mehrteilig geplanten Katalogs zu dieser Ausstellung fertig geworden. Er soll als Gedächtnisstütze dienen und Anregung sein für die tiefergehende Beschäftigung mit der Thematik. Die Industrielle Revolution im 19. Jahrhundert ist ohne Kenntnis ihrer „Sattelzeit“ im 18. Jahrhundert kaum verständlich. Zu diesem Verständnis soll der Teilkatalog beitragen.

    Katalog zur ständigen Ausstellung des TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim. Bd. 1
    Mit einem Vorwort von Lothar Suhling.
    96 S. mit ca. 90 meist farbigen Abb., fester Einband. 1994.
    ISBN 978-3-929366-04-4. EUR 9,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen