Heidelberg-Handschuhsheim: Ein satirischer Blick

978-3-89735-812-6
  • 28,5 x 21,5 cm, fester Einband
  • 29,80 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    „… Es möge niemand wagen, den Handschuhsheimern Unrecht anzutun oder sie... mehr

    „… Es möge niemand wagen, den Handschuhsheimern Unrecht anzutun oder sie nicht ganz ernst zu nehmen, denn demjenigen würde gleiches Schicksal widerfahren, wie es dem eingemauerten Ritter in der Tiefburg ergangen ist. Das war unsere Losung und die gilt bis heute...“
    (Warnung eines ehemaligen Vorsitzenden des Stadtteilvereins Heidelberg-Handschuhsheim).

    Es hat seine Gründe, warum satirische Beschreibungen der weltberühmten, vielfach romantisch verklärten Stadt Heidelberg oder eines ihrer Stadtteile, an deren Image man ungern kratzt und wo die Welt „noch in Ordnung“ zu sein scheint, bislang kaum existieren.
    Dieser Bildband hebt sich von Reiseführern, Heimatbüchern und anderen Werken dieser Art deutlich ab. Es werden nur wenige typische „Bilderbuchfotos“ präsentiert. Vielmehr werden vor allem Aufnahmen gezeigt, die eine Art zeitgeschichtliche Dokumentation der alltäglichen Einstellungen, Wünsche, Erwartungen, Sorgen und Nöte der Bewohnerinnen und Bewohner vermitteln. Neben der Beschreibung architektonischer Gegebenheiten werden geschichtliche Kuriositäten ebenso aufgegriffen wie aktuelle Modetrends im Privat- und Geschäftsleben. Um den „Schnappschuss-Charakter“ möglichst zu erhalten, wurden die Bilder mit einer einfachen Digitalkamera aufgenommen und in aller Regel nicht bearbeitet.
    Etliche der in Heidelberg-Handschuhsheim fotografierten Bilder geben aber nicht nur hiesige Verhältnisse wieder, sondern dürften auch in anderen Ortschaften der Bundesrepublik Deutschland anzutreffen sein. Oder, um es frei nach dem Sänger und Schriftsteller Franz Josef Degenhardt auszudrücken:
    Hier im Innern des Landes, in Handschuhsheim und anderswo, leben viele längst totgesagte Gebräuche durchaus noch munter weiter.

    Mit einem Nachwort von Michael Buselmeier.
    320 S. mit 1011 farbigen Abb., repräsentatives Großformat, fester Einband.
    ISBN 9-783897-35-812-6. EUR 29,80

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Haßmersheim Haßmersheim
    29,80 € *
    Hemsbach Hemsbach
    39,80 € *
    Ubstadt-Weiher Ubstadt-Weiher
    14,90 € *
    Schwetzingen Schwetzingen
    11,90 € *
    Bruchsal Bruchsal
    16,90 € *
    Kleingartach Kleingartach
    24,80 € *
    MANNHEIM! MANNHEIM!
    19,90 € *
    Aufbruchjahre Aufbruchjahre
    19,00 € *
    Dettenheim Dettenheim
    14,90 € *
    Angelbachtal Angelbachtal
    17,90 € *
    Zuletzt angesehen