Georg Gottfried Gervinus (1805–1871)

Georg Gottfried Gervinus (1805–1871)
Gelehrter – Politiker – Publizist
978-3-89735-445-6
  • 24 x 17 cm, fester Einband
  • 13,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Georg Gottfried Gervinus ist der Nachwelt vor allem als einer der für den deutschen... mehr

    Georg Gottfried Gervinus ist der Nachwelt vor allem als einer der für den deutschen Liberalismus im 19. Jahrhundert typischen politischen Professoren in Erinnerung geblieben. Dem trägt die Gervinus-Ausstellung im Heidelberger Universitäts­museum Rechnung und würdigt ihn als Mitglied der Göttinger Sieben, als einen der führenden politischen Publizisten im Revolutionsjahr 1848 und als von seinen ehemaligen Parteifreunden isolierten Gegner der Reichsgründung. Sie beleuchtet darüber hinaus aber auch andere Aspekte seiner Biographie: So dokumentieren der Aufsatz- und der Katalogteil dieses Bandes neben seinem wissenschaftlichen Werdegang auch Gervinus’ ausgeprägte literarische und musikalische Interessen und geben Einblicke in Leben und Wirken seiner Frau Victorie.

    Archiv und Museum der Universität Heidelberg. Schriften 9
    Hrsg. von Werner Moritz.
    Bearbeitet von Frank Engehausen, Susan Richter und Armin Schlechter.
    152 S. mit 43 Abb., fester Einband. 2005.
    ISBN 978-3-89735-445-6. EUR 13,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Mörderliebchen Mörderliebchen
    14,90 € *
    Asperg Asperg
    14,90 € *
    Mythos Staufer Mythos Staufer
    29,80 € *
    Brackenheim Brackenheim
    17,90 € *
    Zuletzt angesehen