Bruchsal in alten Bildern

Bruchsal in alten Bildern
978-3-929366-32-7
  • 25 x 24 cm, fester Einband
  • 15,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Bruchsal in alten Bildern – die historische Barockstadt, aber auch die Stadt mit ihrem... mehr

    Bruchsal in alten Bildern – die historische Barockstadt, aber auch die Stadt mit ihrem früheren „Alltagsgesicht“ ist Thema dieses Bildbandes. Gerade Bruchsal hat durch den Bombenangriff vom 1. März 1945 viel Leid erfahren und einen Großteil seines über Jahrhunderte gewachsenen Stadtbildes eingebüßt. Viele historische Gebäude, ganze Straßenzüge wurden in Minuten ausgelöscht. Der Wiederaufbau erinnert nur noch in der Straßenführung und in einigen wenigen Relikten an das Gewesene. Der Bildband will die vielfältigen Facetten der unzerstörten Stadt zeigen. Berthold Weindel, ehemaliger Stadtarchivar, hat unter diesem Gesichtspunkt aus zahlreichen Archiven und Sammlungen Fotografien, teilweise auch Zeichnungen, zusammengetragen und mit dem Wissensfundus eines echten Bruchsalers ausführlich kommentiert. Die Aufnahmen geben das Erscheinungsbild des alten Bruchsal umfassend wieder, sie zeigen die besonderen Bauwerke und Festlichkeiten, aber auch das Geschäftsleben und den normalen Alltag der früheren Bewohner.
    Das Buch möchte diejenigen, welche die unzerstörte Stadt noch aus eigener Anschauung kennen, zu einer besinnlichen Rückschau einladen und zugleich den anderen, die sich für das alte Bruchsal interessieren, den Zugang zu den unwiederbringlich vergangenen Epochen der Stadtgeschichte öffnen.

    108 S. mit ca. 160 historischen Fotografien, attraktives quadratisches Format, fester Einband. 1997.
    ISBN 978-3-929366-32-7. EUR 15,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen