So ist das creutz das recht panier

So ist das creutz das recht panier
Die Anfänge der Reformation im Kraichgau
978-3-929366-08-2
  • 24 x 17 cm, fester Einband
  • 12,00 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    In keinem anderen Rittergebiet hat Martin Luther so schnell entschiedene Anhänger gefunden... mehr

    In keinem anderen Rittergebiet hat Martin Luther so schnell entschiedene Anhänger gefunden wie im Kraichgau. Schon kurz nach dem Bruch des Wittenberger Mönchs mit der alten Kirche standen Kraichgauer Adlige auf seiner Seite. Für den Fortgang der Reformation haben diese ersten Jahre bis zum Bauernkrieg eine „Schlüsselstellung“ inne. Erstmals wird diese Zeit für das Gebiet des Kraichgaus gründlich untersucht. Damit trägt der gut bebilderte Band nicht nur wichtige Details zur Religionsgeschichte im ehemaligen Ritterland zwischen Heidelberg, Durlach, Speyer und Heilbronn zusammen; er erklärt auch anschaulich, warum und wie die Rezeption der Idee Luthers hier so durchgreifend möglich war.

    „Über das hinaus, was bisher schon bekannt war ... zeigt Gaßner wohl zum ersten Mal ganz neue Aspekte auf, die für die Anfänge der reformatorischen Bewegung im Kraichgau bedeutsam waren und die fortan uneingeschränkte Beachtung beanspruchen.“ Kraichgau 13/1993

    96 S. mit ca. 20 Abb., fester Einband. 1994.
    ISBN 978-3-929366-08-2. EUR 12,-

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen