Zurück
Vor
Männergschichte - Weibergschichte
 
 
 

Männergschichte - Weibergschichte

Geschichten und Gedichte in Mundart und Hochdeutsch

ISBN: 978-3-89735-901-7

20 x 14,7 cm, fester Einband

11,90 € *
 
 
 
 
 

Frauen und Männer; Männer und Frauen – kein Thema ist älter, kein Thema ist aktueller als dieses: Von den vorsichtigen, verschüchterten Blicken der frisch Verliebten, den ersten unbeholfenen Kontaktversuchen, hin zu flammender Leidenschaft, himmelfliegender Emotion – bis zum Ende in Trauer, Verzweiflung oder simpler Ernüchterung: „War wohl nix.“ All diesen Gefühlen und Momenten im Leben eines jeden Menschen widmen sich Jürgen Friese und Judith Rimmelspacher in 19 Gedichten und 18 prägnanten Geschichten. Geschrieben sind sie teils in Karlsruher Mundart, teils in Hochdeutsch, aber immer persönlich, direkt und einnehmend. Kein Wunder: Alle Geschichten sind wahr und wahrhaftig – auch deshalb findet sich der Leser so darin wieder.
Man spürt das Herzblut, das Lachen und das Weinen, mit dem die Autoren die Geschichten schrieben: Jürgen Friese die Weibergeschichten und Judith Rimmelspacher die Männergeschichten.

Judith Rimmelspacher und Jürgen Friese, Männergschichte – Weibergschichte.
Geschichten und Gedichte in Mundart und Hochdeutsch.
128 S., fester Einband.
ISBN 978-3-89735-901-7. EUR 11,90

 
 
 
 

Zuletzt angesehen