So war's damals

im Kraichgaudörfchen Eichelberg
978-3-89735-871-3
  • 24 x 17 cm, fester Einband
  • 12,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    „So war’s damals“ – mit der vorliegenden Publikation legt der... mehr

    „So war’s damals“ – mit der vorliegenden Publikation legt der Eichelberger Ortskundler Kurt Emmerich seine gleichnamigen und längst vergriffenen »Erinnerungen an eine fast vergangene Zeit« in einer überarbeiteten Neuauflage vor. In diesem Buch widmet sich Emmerich, der 1932 in Eichelberg geboren wurde, der jüngeren Vergangenheit in seinem Heimatdorf, wie er sie selbst als Augen- und Ohrenzeuge miterlebte. Aus der Perspektive seiner Kinder- und Jugendtage erzählt Kurt Emmerich Geschichten, wie sie das Leben schrieb und in denen sich die weltpolitischen Entwicklungen jener Jahre ebenso widerspiegeln wie so manche Mythen. Gedichte, Reime, Verse und ein kleines Dialektwörterbuch verdichten das Buch zu einem Kaleidoskop einer Generation, die wir bald nicht mehr fragen können: „Wie war’s damals?“.
    Mit diesen meist sehr persönlichen Geschichten ergänzt das Buch in harmonischer Weise die ebenfalls neu erschienene Veröffentlichung des Autors »Eichelberg – Geschichte eines Kraichgaudorfes«, mit dem Emmerich quasi ein Eichelberger Heimatsbuch vorlegt.

    Kurt Emmerich, So war's damals im Kraichgaudörfchen Eichelberg.
    176 S. mit 68 Abb., fester Einband.
    ISBN 978-3-89735-871-3. EUR 12,90.

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen