Sex auf Schwäbisch

Württembergische Bettgeschichte(n) durch die Jahrhunderte
978-3-95505-044-3
  • 19x12,5cm, Broschur
  • 9,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen

    Sex ist bekanntlich ein weltweites Phänomen. Aber gibt es das auch bei den fleißigen Schwaben?... mehr

    Sex ist bekanntlich ein weltweites Phänomen. Aber gibt es das auch bei den fleißigen Schwaben? Vergessen die Leute über dem Häuslebauen nicht den Sex? Keineswegs, wie dieses Büchlein zeigt ... „Sex auf Schwäbisch“ bietet ein buntes Potpourri aus der Geschichte der schönsten Nebensache der Welt. Von den Schönheitsvorstellungen der Steinzeitmenschen über mittelalterliche Fruchtbarkeitsbräuche bis hin zu den Eskapaden der Schönen, der Reichen und der ganz schön Reichen – Schwaben hat alles zu bieten. Der reich illustrierte Band lädt ein zum Blättern, zum Schmunzeln – und weckt ganz nebenbei ein Interesse an den Lebensverhältnissen im Wandel der Zeit.

    Gerhard Fritz, Sex auf Schwäbisch. Württembergische Bettgeschichte(n) durch die Jahrhunderte.
    Bearbeitet von Eva Westphal. Mit Illustrationen von Marie Schmitz sowie 133, z.T. farbigen Abbildungen.
    120 S., Broschur im handlichen Taschenformat.
    ISBN 978-3-95505-044-3. EUR 9,90

    Hier finden Sie weitere Materialien wie einen Blick ins Buch sowie die Presse-Informationen. mehr
    Zuletzt angesehen