Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Haardt und Weinstraße Haardt und Weinstraße
Haardt und Weinstraße sind zwei Pfälzer Landschaften, die wie Zwillinge zusammengehören. Die Bildung des Oberrheingrabens gab für ihre "Geburt" den naturräumlichen Rahmen vor. Dort schufen die Menschen seit Urzeiten ihren Kulturraum. Die...
26,80 € *
Forschungen zur Biographie Wilhelm Wundts und zur Regionalgeschichte Forschungen zur Biographie ...
Die zentrale Person des Buchbandes ist Wilhelm Wundt (1832–1920), Arzt, Philosoph und Begründer der Akademischen Psychologie. Er war in Heidelberg Assistent bei E. Hasse und H. von Helmholtz, dann Hochschullehrer in Zürich und...
34,80 € *
Wissensgesellschaft Pfalz Wissensgesellschaft Pfalz
Die Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften wurde am 25. Oktober 1925 in Speyer ins Leben gerufen. Ziel war es, der Pfalz, die über keine Universität verfügte, ein geistiges Forum zu verschaffen, in dem sich...
39,80 € *
Universität im Aufbruch Universität im Aufbruch
Die Universität Koblenz-Landau ist 25 Jahre jung. Als vierte Landesuniversität in Rheinland-Pfalz wurde sie zum 1. Oktober 1990 begründet. Die aus verschiedenen Wurzeln der Lehrer- und Lehrerinnenbildung 1969 hervorgegangene,...
24,80 € *
"Erst stirbt die Natur ..." "Erst stirbt die Natur ..."
Das Verschmutzen der Luft, der Umbau der Flüsse oder die Ausbeutung der Böden – lange Zeit schien der Beherrschung der Natur keine Grenzen gesetzt. Solange der ökonomische Gewinn überwog, spielten ökologische Bedenken kaum eine Rolle....
14,90 € *
Kaiserin Adelheid und ihre Klostergründung in Selz Kaiserin Adelheid und ihre ...
Nicht zuletzt zwei viel beachtete Austellungen über die Zeit der ottonischen Herrschaft waren es, die Kaiserin Adelheid (931-999) wieder stärker ins Bewusstsein treten ließen: Die Kölner Theophanu-Austellung von 1991 und die Magdeburger...
24,80 € *
Der Westwall in der Südpfalz Der Westwall in der Südpfalz
Der Westwall spiegelt das totalitäre System und ideologische Weltordnungsmodell des nationalsozialistischen "Dritten Reiches" in ganz besonderer Weise wider. Das beleuchten die acht Beiträge dieses Buches in vier Themenbereichen aus...
24,80 € *
Beiträge zur Geologie der Pfalz Beiträge zur Geologie der P...
"Die Pfalz ist kein einheitlicher Raum mit natürlichen Grenzen, sondern [...] ein großblockiges Mosaik auf verschiedenartigem Untergrund." So hat Ludwig Spuhler seine 1957 erschienene "Geologie der Pfalz" eingeleitet. Seither konnte das...
19,80 € *
Pfälzer Lebensbilder Pfälzer Lebensbilder
Aus dem Inhalt: Thorsten Unger - "Pfalzgraf Ruprecht der Tugendhafte" Marliese Fuhrmann - "Elisabeth von Sachsen, Gemahlin ds Pfalzgrafen Johann Casimir" Otto Bauer - "Johann Peter Kling" Wolfgang Kunz - "Auguste Wilhelmine Marie von...
24,80 € *
Das Wasgau-Felsenland Das Wasgau-Felsenland
Den Wasgau im Süden des Pfälzerwaldes prägt ein in Deutschland einmalig reizvolles Felsenland. Über 500 Felsen des Buntsandsteins krönen dort die Berge. An ihnen gedeiht eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Einst waren die Felsen...
26,80 € *
Mannheimer Geschichtsblätter 27/2014 Mannheimer Geschichtsblätte...
Einige Beiträge in der Ausgabe 27/2014 der „Mannheimer Geschichtsblätter“ führen weit weg von Mannheim, sowohl zeitlich als auch räumlich, um dann den Blick aus einer weiteren Perspektive auf Themen zu richten, die die Stadt dann wieder...
19,80 € *
Die Stadtkirche Die Stadtkirche
Im vorliegenden Buch wird der barocke Wiederaufbau der Stadtkirche nach der Zerstörung Durlachs durch die Franzosen im Jahr 1689 beschrieben. Als 1998 umfangreiche Sanierungsarbeiten vorgenommen wurden, entdeckte man im Kirchenboden gut...
13,90 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen