Wolfram Klumpp

Klumpp

Wolfram Klumpp wurde am 21. März 1955 in Forbach/Schwarzwald geboren, wuchs in der benachbarten, damals noch selbstständigen Gemeinde Langenbrand/Murgtal auf, besuchte zunächst die örtliche Volksschule, später das heutige Albert-Schweitzer-Gymnasium in Gernsbach, wo er 1974 das Abitur ablegte. Im Anschluss an seinen Wehr- und Zivildienst studierte er Rechtswissenschaften, Germanistik, Anglistik und Zeitgeschichte in Tübingen und an der heutigen Brooke’s University in Oxford/England.
Dem Studienabbruch (1985) folgten diverse befristete Gelegenheitsjobs, eine Tätigkeit als Taxifahrer in Reutlingen und Tübingen, parallel dazu eine Fachausbildung im EDV-Bereich. Seit 1990 vorwiegend im Raum Stuttgart und Heilbronn als Anwendungsentwickler, seit 1999 in der IT-Abteilung eines Stuttgarter Versicherungsunternehmens arbeitend, lebt der Autor heute wieder allein und kinderlos an seinem Heimatort, wo er sich in seiner Freizeit vornehmlich mit der Aufarbeitung von Vorkommnissen der lokalen und regionalen Geschichte im Umkreis des Dorfes beschäftigt.

Wolfram Klumpp wurde am 21. März 1955 in Forbach/Schwarzwald geboren, wuchs in der benachbarten, damals noch selbstständigen Gemeinde Langenbrand/Murgtal auf, besuchte zunächst die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wolfram Klumpp
Klumpp

Wolfram Klumpp wurde am 21. März 1955 in Forbach/Schwarzwald geboren, wuchs in der benachbarten, damals noch selbstständigen Gemeinde Langenbrand/Murgtal auf, besuchte zunächst die örtliche Volksschule, später das heutige Albert-Schweitzer-Gymnasium in Gernsbach, wo er 1974 das Abitur ablegte. Im Anschluss an seinen Wehr- und Zivildienst studierte er Rechtswissenschaften, Germanistik, Anglistik und Zeitgeschichte in Tübingen und an der heutigen Brooke’s University in Oxford/England.
Dem Studienabbruch (1985) folgten diverse befristete Gelegenheitsjobs, eine Tätigkeit als Taxifahrer in Reutlingen und Tübingen, parallel dazu eine Fachausbildung im EDV-Bereich. Seit 1990 vorwiegend im Raum Stuttgart und Heilbronn als Anwendungsentwickler, seit 1999 in der IT-Abteilung eines Stuttgarter Versicherungsunternehmens arbeitend, lebt der Autor heute wieder allein und kinderlos an seinem Heimatort, wo er sich in seiner Freizeit vornehmlich mit der Aufarbeitung von Vorkommnissen der lokalen und regionalen Geschichte im Umkreis des Dorfes beschäftigt.

Topseller
Mord im Murgtal Mord im Murgtal
19,90 € *
Mord im Murgtal Mord im Murgtal
Dank der noch mangelhaften Selbstkontrolle eines neuen Mediums (nämlich der kaiserlichen Presse um 1886) konnte eine breit angelegte Manipulation der öffentlichen Meinung vortrefflich gelingen und generationenlang weiterwirken....
19,90 € *
Zuletzt angesehen