Qingdao - Ein Tor zur Welt

Wir freuen uns, dass wir mit „Ein Tor zur Welt“ des langjährigen Mannheimer Bürgermeisters und Ehrenbürgers von Qingdao, Norbert Egger am Entstehen einer interessanten neuen Publikation des Stadtarchivs Mannheim – Institut für Stadtgeschichte mitwirken durften. Nach der Vorstellung des Buches am gestrigen Abend ist der Titel nun auch im Handel erhältlich. Das mit 160 Seiten und 166, z.T. Abbildungen durchaus umfangreiche Werk bietet einen interessanten und persönlichen Blick auf die Entwicklung der chinesischen Millionenstadt Qingdao: Einst vom wilhelminischen Kaiserreich angelegt, hat sie sich zu einem umtriebigen Handelsknotenpunkt mit überregionaler Bedeutung entwickelt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den nebenstehenden Links.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel