Neuerscheinung: Wege in ein neues Leben

Als im Mai 1945 die Waffen schwiegen, standen Täter wie Opfer, Mitläufer wie Widerstandskämpfer vor derselben Frage: Wie könnte ein neues Leben aussehen? Diese vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg​ herausgegebene Aufsatzsammlung stellt einige interessante Neuanfänge vor - unter anderem von Aenne Burda​ und Oskar Farny. Sie ist ab dem 20. Juni erhältlich und bildet den neusten Band der Reihe "Stuttgarter Symposion".

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel