Buchvorstellung "Weinheims Alter Friedhof"

Am 22. April 2016 wurde im Alten Rathaus in Weinheim in festlicher Atmosphäre das Buch „Weinheims Alter Friedhof. Ein Park der Erinnerung“ des Autorenteams Alexander Bugoslawski, Siegfried Demuth und Ute Haizmann vorgestellt. Das Buch bietet auf 144 Seiten mit 40 meist farbigen Bildern vielfältige Einblicke in die rund tausendjährige Geschichte des Alten Friedhofs, der Grabstätte für zahlreiche namhafte Weinheimer Familien des 19. Jahrhunderts ist und auch heute noch viele Geschichten zu erzählen hat. Kultur- und landschaftsgeschichtliche Aspekte werden zudem durch Schilderungen zur Tradition der christlichen Bestattung und zur vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt des Alten Friedhofs gegeben.

Eröffnet wurde die Buchvorstellung durch einleitende Worte des Vorsitzenden der Weinheimer Bürgerstiftung Dr. Adalbert Knapp. Umrahmt von einem Grußwort des Bürgermeisters Dr. Torsten Fetzner und unter musikalischer Begleitung des Querflötenensembles der Musikschule wurde den Autoren, den zahlreichen Fotografen sowie den Förderern und Unterstützern im Bürgersaal des Alten Rathauses für ihren Beitrag zum Gelingen des Projekts gedankt. Die Bürgerstiftung Weinheim sorgte mit ihrem Engagement und Einsatz für einen rundum gelungenen Abend.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel